AIDS-Seelsorge Hamburg

Spendenaktion  80 X 80
der AIDS-Seelsorge Hamburg

Die AIDS-Seelsorge zieht um; ab 1. Juli 2017 sind wir in unseren neuen Räumen im Integrations- und Familien-zentrum (IFZ) St. Georg anzutreffen. Dort werden wir wie gewohnt für alle da sein, die Gespräch, Begleitung und Unter-stützung suchen. Dazu kommt, dass sich unser Angebot nach und nach erweitern wird und dass wir im Verbund mit anderen Beratungsstellen umfassendere Möglichkeiten haben, für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen persönlich zugeschnittene Hilfe anzubieten.
Wer diesen Neustart unterstützen möchte, kann sich aktiv beteiligen an der Aktion   80 X 80

Die Neueinrichtungen kosten Geld. So brauchen wir für die Gruppenräume Tische und Stühle, wollen zwei Teeküchen einbauen, „unserer Etage“ ein ansprechendes Äußeres geben. Die Aktion 80 X 80 steht für ein Spendenziel; be-kommen wir über Einzelspenden die Summe von 6.400 Euro zusammen, werden wir die Grundaustattung finanzieren können. Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreisverband Hamburg und andere Geldgeber schaffen die Basis dafür, dass dies möglich wird.

Konkret heißt das, wenn 80 Spenderinnen und Spender uns 80 Euro überweisen, können wir 80 neue Stühle anschaffen oder 3 X 8 neue Tische oder für den Ein- bau von zwei Küchen sorgen. Ein solches Spendenergebnis wäre eine sehr große Hilfe und würde es erleichtern, dass unsere neuen Räume gleich mit dem Einzug ins IFZ von denen angenommen werden, für die wir auch in Zukunft da sein wollen.

  
 

Spendenkonto
AIDS-Seelsorge Hamburg

Evangelische Bank eG

IBAN: DE02 5206 0410 4206 4460 00

Stichwort: Einzug ins IFZ

Neue Adresse
ab 1. Juli 2017


Rostocker Straße 7
   20099 Hamburg

 

Powered By Website Baker